Hoteleinrichtung im Hotel Kempinski Hotel Corvinus, Budapest 1
Hotelausstatter, Hotel Einrichtung, Hoteleinrichtung, Hoteleinrichtungen, Hoteleinrichter, Hotelausstattung, Hotelzimmereinrichtung, Hotelausbau, Hotelrenovierung, Hotelinnenausbau, Objekteinrichtung, Executive Suite Einrichtung, Hotelzimmereinrichtung, Hotelmöbel, Hotelausstatter, Zimmereinrichtungen

Kempinski Hotel Corvinus, Budapest



Die Generalsanierung des gesamten öffentlichen Bereiches im renommierten Budapester „Kempinski Hotel Corvinus“ wurde mit großem Erfolg von Appia durchgeführt.

Neu gestaltet wurde die Eingangshalle, die jetzt mit einem beleuchteten Portal in Cristallux, mit 1200 beleuchteten, schimmernden LED Lichtpunkten, den Gast empfängt. Der imposante Treppenaufgang in der Lobby mit den gigantischen, dreidimensional gedrehten Säulen, verleihen dem Raum ein dramatisches, atemberaubendes Flair von Weite und Höhe. Der Livingroom zeigt sich inspiriert von der örtlichen Kaffeehaus-Kultur und ist eine Art „Wohnzimmer“ der Hotelgäste. Die Promenade, die den Weg zum Restaurant erschließt, dient morgens auch als Frühstücksbereich. Das Restaurant zeigt sich im Stil eines ungarischen Wirtshauses im „Vintage-Look“, weiß gekachelten Wänden und einer Showküche. Die „Blue Fox Bar“, ein Hotspot und eine Hommage an Ányos Jedlik, einen ungarischen Physiker, verblüfft mit blau hinterlegter Thekenfront und aufwendigen Bronzearbeiten.

Die besondere Herausforderung für Appia war die enorm kurze Umbauzeit, bei der man auch für Abbruch-und Entkernungsarbeiten bis in 9m Höhe und den Wiederaufbau der neu geschaffenen Räumlichkeiten, inklusive des gesamten Innenausbaus verantwortlich zeichnete. Dabei war das Hotel in der gesamten Zeit in Betrieb. Trotz der enormen Umbauten konnte - ohne große Störungen für die Gäste - der normale Hotelbetrieb aufrechterhalten werden.

Ende März 2013 wurde das Hotel in neuem Glanz, entsprechend der „Vier-Pfeiler-Kempinski Philosophie: Schönheit, Gourmet, Kultur und Savoir-vivre“ wieder eröffnet.

Hoteltyp: First Class Stadthotel
Kategorie: 5*
Zielgruppe: Geschäftsreisenden, Tagungsgäste, Städtereisende
Angebot: 326 Zimmer und Suiten, 2 Bars, Restaurant und Bistro, Tagungs-und Konferenzräume, Luxus-Spa und Fitnessräume.
Leistungsumfang Appia-Contract: Generalunternehmer Ausbau und FF&E – öffentlicher Bereich


Adresse:
Erzébet tér 7-8 | H-1051 Budapest

www.kempinski.com




<- vorheriges Projekt nächstes Projekt ->

Aktuelle Projekte



APPIA, Hotel-Innovationszentrum


Hoteleinrichtung - APPIA, Innovationszentrum Was:
Neubau mit 3000qm Nutzfläche - 60 Kreativ-Arbeitsplätze, großzügiger Bemusterungsbereich, 3D-Kreativlabor

Wann:
Februar 2018 – Dezember 2018



Awards



Hotel Zoo in Berlin mit dem „Internationalen Hotel & Property Award 2017“ ausgezeichnet.





Kundenmeinungen



Hans Rettenwender - Hotel Alpenrose



Vom ersten Gespräch, über die Planung bis hin zur Ausführung und Montage ist mit Appia alles sensationell gelaufen. Das Endprodukt kann ...weiterlesen



Kongresse



IKORO Rosenheim

24./25. April 2018

Dt. Hotelimmobilienkongress Hamburg

Juni 2018



Stellenangebote



APPIA Contract GmbH entwirft und baut individuelle Hotels mit einzigartiger Einrichtung.
Das Leistungsspektrum reicht von der Generalplanung, Architektur, Innenarchitektur, Fachplanung, Baumanagement bis zum schlüsselfertigen Hotelkomplettbau und -ausbau.
Wir produzieren in unserer eigenen Schreinerei auf 17.000 m² Firmengelände und beschäftigen bereits über 100 Mitarbeiter.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Technischer Zeichner(in) (Innenausbau/CAD)


Projektleiter/in


Junior-Projektleiter/in


Schreiner/in


Azubi Industriekauffrau/-mann


Azubi Schreiner (w/m)




bieten wir an:

Praktikum Holztechnik


Praktikum Innenarchitektur


Praktikum Schreiner/in


Praktikum Industriekauffrau/-mann


Schülerpraktikum