• 3D-Planung der Hotelarchitektur

    HOTEL ARCHITEKTUR

Bedarfsanalyse Hotel Neubau
Vertragsabschluss für Hotelprojekt
Ideen, Wünsche und Ist-Zustand des Bauprojekts

Bedarfs­analyse & Beratung

Jedes Hotel ist individuell, jeder Gast hat andere Ansprüche, jeder Gastgeber eigene Vorstellungen. In einem ersten Gespräch geht es um das gegenseitige Kennenlernen und darum, einen Eindruck von Ihrem Bauprojekt zu erhalten. Als erfahrene Hotelplaner, Architekten und Innenarchitekten hören wir aktiv zu – die Grundvoraussetzung für eine erfolgsorientierte Hotelplanung. Wir realisieren und planen Hotel-Architektur und Innenarchitektur für Sie.

Plan Hotelarchitektur Plan Hotel Innenarchitektur
Hotel Architektur, Design und Nutzen im Einklang

Hotel Architektur

Am Anfang jedes Bauvorhabens steht die Planung, vor allem die Hotel Architektur des Rohbaus. Auf Basis Ihrer Ideen und Wünsche erstellen unsere Architekten erste Entwurfs- und Grundrissplanungen. Nach Freigabe beginnt die Detailplanung, dabei kommunizieren wir als Architekturbüro Hotel auch mit Behörden, öffentlichen Einrichtungen und Banken. Ergebnisorientiert und termingerecht sind wir als Architekt für Hotelbau Ihr erster Ansprechpartner.

  • Icon Entwurfsplanung
    Entwurfsplanung
  • Icon Genehmigungsplanung
    Genehmigungsplanung
  • Icon Ausführungsplanung
    Ausführungsplanung
Visualisierung eines Hotelzimmers mit Bad
Innenarchitektur-Team von Appia beim Entwerfen eines Hotels
Hoteldesign mit Atmosphäre

Hotel Innen­architektur

Räume brauchen Atmosphäre. Unsere Innenarchitekten entwerfen mit viel Einfühlungsvermögen stimmungsvolle und funktionale Raum-, Gestaltungs- und Lichtkonzepte für Ihr Hotel. Dabei haben unsere Hotelplaner vom Grundriss bis zur Hoteleinrichtung vom Innenarchitekten immer das gesamte Hotelprojekt im Blick. 

  • Icon Entwurfsplanung
    Entwurfsplanung
  • Icon Materialauswahl
    Materialauswahl
  • Icon Ausführungsplanung
    Ausführungsplanung
Appia-Team bei der TGA-Planung
Rendering einer Heizungs- und Lüftungsanlage
Nachhaltige Gebäudetechnik

TGA-Planung

Ihr Gebäude soll optimal genutzt und betrieben werden: Das ist unser Anspruch, wenn es um die Planung der technischen Gebäudeausrüstung geht. Unsere TGA-Fachplaner kümmern sich um Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär (HKLS), Elektrotechnik und Gebäudeautomation – eng abgestimmt mit unseren Architekten, Innenarchitekten und Projektmanagern. Einfach und nachhaltig.

Icon Elektroplanung

Elektroplanung

Eine gute technische Hotelplanung ist durchdacht, energie- und kosteneffizient und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit in der Hotellerie. Ob Licht, Steckdosen, Schalter oder digitale Hotelsysteme – bei unseren modernen und innovativen Lösungsansätzen bewährt sich das Motto „keep it simple“ für die einfache Bedienbarkeit.

Icon Heizung Klima Lüftungstechnik

HKL

Heizung, Klimatechnik, Lüftung – wir beraten und planen in allen Bereichen nach energetischen und betriebswirtschaftlichen Aspekten. DIN- und fachgerecht, wartungsfreundlich, hocheffizient und auf dem neuesten Stand der Technik.

Icon Sanitär

Sanitär

In der Hotellerie spielen die sanitären Anlagen eine elementare Rolle. Für das Auge nicht immer sichtbar müssen sie dennoch perfekt funktionieren. Trinkwasserhygiene, Ressourcenoptimierung, Wellnessanlagen – unsere Fachplaner beraten bedarfsgerecht und erstellen optimierte Ausführungspläne.

Icon Brandschutz

Brandschutz

Elementar für jedes Hotel und die Schnittstelle der gesamten Gebäudeausrüstung: das Brandschutz­konzept. Als Teil unseres integralen Planungsprozesses stellen wir in Übereinstimmung mit Bauordnung, Richtlinien, Bauaufsicht und Feuerwehr ein umfassendes Brandschutzkonzept auf.

Besprechen eines Hotelzimmer-Entwurfs
Innenarchitektin trifft Farbauswahl
Generalplanung – koordiniert zum Ziel

Projekt­manage­ment

Bei unseren Projektmanagern laufen die Fäden zusammen. Sie legen den Zeitplan ab Projektstart fest, koordinieren unsere hausinternen Architekten und Fachplaner und kümmern sich um Entwurfsplanung, Bemusterung, Termine und Budgetvorgaben. Profitieren Sie von unserer Erfahrung bei Hotelbau und Hotelausstattung

  • Icon Integrale Hotelplanung

    Integrale Hotelplanung

Leerer Raum und 3D-Brille Appia Begehung des 3D-Renderings bei Appia
Das virtuelle Musterzimmer

3D­-Visuali­sierung

Erleben Sie Ihr zukünftiges Hotel vorab. Nicht nur mit dreidimensionalen Renderings und Hotelgrundrissen, sondern auch mit einer Live-Führung durch Ihre geplanten Hotelräume. Durch 3D-Visualisierung mit Virtual Reality Brille werden Raumgröße, Dimension, Hoteleinrichtung und Hoteldesign live erlebbar.

Sie wollen Ihre Gäste be­ein­drucken?

Wir sind erfahrene Hotelplaner, Architekten und Innenarchitekten die Ihnen dabei helfen, Ihr Hotel unverwechselbar zu machen!

Fragen Sie noch heute bei uns an.

Ansprechpartnerin für Hotelarchitektur bei Appia
Fragen & Antworten

Unsere Leistungen für Hotel Architektur & Hotel Innenarchitektur

Was versteht man unter dem Begriff Hotelarchitektur?

Als Hotelarchitektur bezeichnet man die Planung und Gestaltung von Hotelgebäuden und deren Innenräumen. Die Architektur bezieht sich auf das Bauwerk im Allgemeinen einschließlich der Form, Grundrisse, Technik und des äußeren Erscheinungsbilds. Dahingegen konzentriert sich die Innenarchitektur hauptsächlich auf das Interior Design, wie beispielsweise die Auswahl von Farben, Möbeln, Textilien, Beleuchtung. Um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen, arbeiten Hotel Architekten und Innenarchitekten eng zusammen. Die Hotel Architektur berücksichtigt funktionale Anforderungen, Haustechnik, hochwertiges Design, Einrichtungsstil, Komfort und Nachhaltigkeit, um das perfekte Gästeerlebnis zu schaffen.

Welche Aufgaben hat ein Hotelarchitekt?

Ein Hotel-Architekturbüro plant, gestaltet und überwacht ein Hotelprojekt. Hotelplaner und Architekten arbeiten dabei eng mit den Hoteliers, Handwerkern und Projektmanagern zusammen. Sie entwickeln das konzeptionelle Design, erstellen Entwurfspläne, Genehmigungspläne und Ausführungspläne und wählen Möbel, Materialien und Farben aus. Darüber hinaus behalten sie das Budget und Nachhaltigkeitskonzept immer im Blick.

Welche Hotelbereiche werden in der Innenarchitektur von Appia geplant?

Die Innenarchitekten der APPIA Contract GmbH planen und visualisieren folgende Hotel Bereiche:

  • Hotelzimmer und Suiten
  • (Serviced) Apartments
  • Hotelbad und WC
  • Personalzimmer
  • Hotel Rezeption
  • Hotel-Lobby und Hotel-Bar
  • Hotelrestaurant und Terrasse
  • Meetingräume, z.B. Konferenzraum, Tagungsraum
  • Spa Bereiche mit Wellness, Sauna, Pool, Ruheraum
Wie unterscheidet sich die Architektur eines Luxushotels von der eines Budgethotels?

Die Hotelarchitektur eines Luxushotels und eines Budgethotels unterscheidet sich in mehreren Punkten:

  • Zimmergröße und Raumgestaltung: Während Luxushotels großzügige Suiten mit viel Platz und teilweise getrennten Schlaf- und Wohnbereichen anbieten, besitzen Budgethotels kleinere Zimmer, die sich auf die wichtigsten Funktionen (Schlafen, Arbeiten, Hygiene) beschränken.
  • Materialien: Budgethotels verwenden in der Regel kostengünstigere Materialien.
    Hotelausstattung: Luxushotels bieten meist viele Annehmlichkeiten wie verschiedene Restaurants, Bars, Fitnesscenter, Pool, Spa-Bereich und viele mehr.
  • Lage: Während Luxushotels meist an erstklassigen Standorten mit spektakulärer Aussicht platziert sind, wie an Stränden oder in der Altstadt, sind Budgethotels oft in der Nähe wichtiger Verkehrsknotenpunkte zu finden, z.B. in der Innenstadt, an Bahnhöfen oder Flughäfen.
Welchen Einfluss hat die Hotelarchitektur auf das Gästeerlebnis und die Zufriedenheit der Hotelgäste?

Hotelgäste stellen weit mehr Anforderungen an ein Hotel als bequeme Betten und gutes Essen. Sie wollen sich wohlfühlen, inspiriert und unterhalten werden. Ein Interior Design, das Geschichten erzählt und positive Emotionen weckt, ist dafür maßgebend. Mit einem stimmigen Gesamtkonzept wird ein positives Gefühl und gleichzeitig eine Abgrenzung zum Wettbewerb geschaffen. Das Appia-Innenarchitekturteam greift all diese Faktoren auf und verleiht mit maßgeschneiderten Designkonzepten jedem Hotel seinen unverwechselbaren Charakter.

Wie unterscheidet sich die Hotel Architektur von der Architektur eines Wohngebäudes?

Die Architektur eines Hotels und eines Wohngebäudes unterscheidet sich in der Funktion. Während Hotels darauf ausgelegt sind, Gäste kurzzeitig zu beherbergen, sind Wohnhäuser für eine dauerhafte Nutzung durch dieselben Personen ausgelegt. Hotelzimmer sind meist kleiner und funktionaler gestaltet als Wohnungen oder Häuser und bieten weniger Privatsphäre, da Bereiche wie das Restaurant oder der Spa mit anderen Gästen geteilt werden. Hotels beeindrucken mit außergewöhnlicher Innenarchitektur, um den Gästen ein Erlebnis zu bieten. Die Architektur eines Wohngebäudes ist i.d.R. zeitlos.